Fördermaßnahme “Weiterbildung im Unternehmen”

Art der Maßnahme:

Weiterbildung im Unternehmen

Kurzbezeichnung der Maßnahme:

Schulung zur Mitarbeiterqualifizierung im internen Organisationsablauf und in der Bedienung der Betriebssoftware

Maßnahmebeschreibung:

Die Einführung eines ERP-Systems bedarf einer angemessenen Schulung der betroffenen Mitarbeiter. Sämtliche Abläufe im Unternehmen und ihre Abbildung im Programm  sollen behandelt werden und die fachgerechte Anwendung durchgegangen werden. Mit Hilfe des Programmes können die Abläufe besser aufeinander abgestimmt und gesteuert werden.

Darlegung des Qualifizierungsbedarf:

Der zukünftige Erfolg des Unternehmens liegt in der Qualifizierung der Mitarbeiter entsprechend den Bedürfnissen des Unternehmens und den Entwicklungen. Mit dieser Weiterbildung sollen nicht nur Grundkenntnisse sondern vor allem auch weiter- und tiefergehendes Wissen erworben werden.